Direkt zum Inhalt

Folge uns auf

Kostenloser Versand in ganz Europa!

Normale ZahnbĂŒrsten brachten ihre Kinder nicht dazu, sich die ZĂ€hne zu putzen. Also fand sie etwas, das sie zum ZĂ€hneputzen animierte

38_Women.webp__PID:608e4ae3-249c-48af-b60b-27366be849f4

Von  Lena SchĂ€fer 
Veröffentlicht am 2. Februar 2024 um 20:10 Uhr CEST

shutterstock_2039252753.jpg__PID:9ec7610c-62da-4be5-a291-9b7ea3d99929

Wenn es Ihnen wie mir geht und Sie sich immer Sorgen machen, wie Sie Ihre Kinder zum ZÀhneputzen bringen, dann können Sie meine tÀglichen Herausforderungen verstehen.

Jeder Tag begann und endete mit "Zahnputz-Schlachten" mit meinen Kindern. Sie rannten herum und erfanden irgendwelche Ausreden wie "Das ist langweilig" oder "Das tut meinen ZĂ€hnen weh".

An manchen Tagen habe ich sie gezwungen oder sogar versucht, sie zum ZĂ€hneputzen zu „bestechen“, aber sie waren einfach zu clever mit ihren Ausreden.

Alles, was ich mir fĂŒr meine Babys wĂŒnschte, war, fĂŒr immer ungehindert lachen zu können und nie...

  • Karies.
  • Zahnextraktionen.
  • Zahnfleischerkrankungen.
  • Wurzelbehandlungen.
  • Einsetzen von Kronen.

Denn ich wusste, dass die VernachlĂ€ssigung der Mundgesundheit spĂ€ter zu Schmerzen, Unwohlsein, TrĂ€nen und teuren Behandlungen fĂŒhren kann.

Das Letzte, was ich wollte, war, zum Zahnarzt zu gehen und teure Wurzelbehandlungen, Zahnextraktionen und Kronen fĂŒr meine Kinder einsetzen zu lassen.

Oder dass sie Zahnprobleme bekommen, wenn sie alt sind und mich verfluchen, weil ich keine gute Mutter war und sie nicht zum ZĂ€hneputzen gezwungen habe.

Da ich sie nicht zum ZĂ€hneputzen bringen konnte, habe ich verschiedene Alternativen ausprobiert.

Normale ZahnbĂŒrsten von großen EinzelhĂ€ndlern waren nicht ausreichend.

frustrating mom.jpg__PID:8e64c92d-0231-4f3d-b88d-b175d94ce681

Ich wollte etwas anderes ausprobieren, als streng zu sein oder die Angewohnheit der augenblicklichen Befriedigung zu entwickeln.

Aber nichts funktionierte. All die schicken elektrischen ZahnbĂŒrsten schreckten sie ab.

Und die Lieder, die ich beim ZĂ€hneputzen gesungen habe, oder die Tanzeinlagen, die ich versucht habe, um sie zum ZĂ€hneputzen zu bewegen, haben auch nicht funktioniert... super frustrierend.

Und alles, was ich als ihre Mutter wollte, war,...

sie gesund zu sehen.
dass sie ein schönes LÀcheln haben.
dass sie lebenslange Gewohnheiten fĂŒr die Mundhygiene entwickeln.

Da nichts von dem, was ich versuchte, funktionierte, fĂŒhlte ich mich so schuldig fĂŒr ihren Zustand, dass ich ihren Termin beim Zahnarzt immer wieder hinauszögerte...

Bis mein Sohn ĂŒber Zahnschmerzen klagte.

Ich machte mir Sorgen und buchte in aller Eile einen Termin fĂŒr beide Kinder.

Und was bei der Zahnarztuntersuchung geschah, hat mich zutiefst erschĂŒttert.

dentist-428646_1280 (1).jpg__PID:9478484d-3ca3-44c2-8258-bbbd5a519b67

Meine Kinder putzten sich nicht die ZĂ€hne und ich machte mir Sorgen, was der Zahnarzt von mir als Elternteil denken wĂŒrde.

Und als die Untersuchung begann, stellte mir der Zahnarzt die Frage, vor der ich mich gefĂŒrchtet hatte...

"Wann haben sie das letzte Mal eine ZahnbĂŒrste in die Hand genommen? Sie wissen doch, dass Sie dafĂŒr verantwortlich sind, dass sie sich die ZĂ€hne putzen, oder?"

Ich wollte, dass sich der Boden auftut und mich verschluckt, weil ich mich so schÀmte.

Es fĂŒhlte sich an, als wĂŒrde ein urteilender Scheinwerfer auf mich gerichtet sein, der meine Erziehungsfehler fĂŒr alle sichtbar machte und sie zum Lachen brachte.

"Egal, was ich tue, ich kann sie nicht dazu bringen, sich die ZĂ€hne zu putzen". sagte ich, wobei meine Stimme zwischendurch abbrach.

"Nun, das mĂŒssen Sie selbst herausfinden, denn wir rechnen mit insgesamt 5 FĂŒllungen und 2 Kronen fĂŒr Ihren 7-JĂ€hrigen... das wird Sie €4.000 kosten.

Und bei dem 9-JÀhrigen sind die BackenzÀhne komplett verfault, und er muss 3 ZÀhne behandeln lassen. Das ist der Grund, warum er Schmerzen hatte.

shutters_2352628927__PID:27bbb1c9-e0c6-4169-a0f9-5fb33883e405

Und da Sie nicht frĂŒher gekommen sind und sie sich nicht die ZĂ€hne putzen...

muss ich ihn möglicherweise wegen der Extraktionen in Narkose versetzen. Und das kostet Sie zusĂ€tzlich €5.000."

Darauf war ich nicht vorbereitet, denn ich hatte unterschÀtzt, wie teuer eine Zahnbehandlung sein kann.

Und das Traurige daran war, dass ich mir die €9.000 fĂŒr die Behandlung der ZĂ€hne meiner Kinder nicht leisten konnte.

Es wĂŒrde mich mein ganzes Erspartes kosten, und ich wĂŒrde immer noch zu wenig Geld haben.

Nach dem Termin musste ich also etwas tun, von dem ich nie gedacht hĂ€tte, dass ich es in meinem Leben tun wĂŒrde.

Ich fragte meine Schwester, ob sie mir Geld fĂŒr den Eingriff leihen könnte, weil mir €4.000 fehlten und ich nicht wollte, dass meine Kinder darunter leiden.

An diesem Tag weinte ich mich in den Schlaf, weil ich das GefĂŒhl hatte, als Elternteil versagt zu haben.

Meine Kinder haben sich nicht die ZĂ€hne geputzt, und deshalb musste ich jemanden um Geld bitten.

Und zu diesem Zeitpunkt wusste ich, dass es so nicht weitergehen konnte. Ich kann nicht jedes Jahr €9.000 fĂŒr die Behandlung ihrer ZĂ€hne ausgeben... und ich musste eine Lösung finden.

Wenn ich meine Kinder nur dazu bringen könnte, sich die ZÀhne zu putzen, könnte ich ihnen das Elend kaputter und ausfallender ZÀhne im Alter ersparen... und gleichzeitig Geld sparen.

In diesem Moment war ich am Tiefpunkt angelangt.

Ich hatte es nicht geschafft, meine Kinder zum ZĂ€hneputzen zu bewegen, und jetzt verfaulten ihre ZĂ€hne. Die Rechnungen stapelten sich. Und ich stand unter großem Stress.

ef10e51bf4d2314960b565c6d6682f862e69f0c5.webp__PID:1eb09b3e-b485-40b0-8091-c2eeb07b0bca

Am Tag des Eingriffs fĂŒhlte ich mich festgefahren und fragte den Zahnarzt, wie ich meine Kinder zum ZĂ€hneputzen und zu einer guten Mundhygiene bewegen kann.

Er sagte mir, dass die meisten Kinder das ZÀhneputzen vermeiden, weil sie es langweilig finden oder es als lÀstige Pflicht ansehen.

"Kinder sind neugierig. Sie mögen Dinge, die leuchtend sind und mit denen sie Spaß haben. Deshalb sieht man sie mit Spielzeug spielen - sogar mit pĂ€dagogischem Spielzeug.

Eine Zeit lang haben meine Kollegen und ich Kindern elektrische ZahnbĂŒrsten mit Zeichentrickfiguren darauf empfohlen.

Aber sie schafften es nicht immer, ihren Job zu erledigen. Eltern kamen immer noch zu mir und beschwerten sich darĂŒber, dass ihr Kind immer noch Ausreden sucht und sich nicht die ZĂ€hne putzt.

Diese elektrischen ZahnbĂŒrsten sehen zwar niedlich aus und reinigen gut, aber Kinder mögen die GerĂ€usche, die sie machen, oft nicht und benutzen sie nur unter Aufsicht... was zu zusĂ€tzlichen Reibereien fĂŒhrt.

Das Beste, was man tun kann, ist, das ZĂ€hneputzen zum VergnĂŒgen zu machen... und gleichzeitig dafĂŒr zu sorgen, dass die ZĂ€hne richtig gereinigt werden.

“Und wir haben eine bahnbrechende spielzeugĂ€hnliche ZahnbĂŒrste entdeckt, die Kinder zum ZĂ€hneputzen anregt, weil es Spaß macht.”

download (4) (1).png__PID:245e573a-6827-413d-9ec6-6e787fcc16ec

"Vor 6 Monaten bin ich auf ein neues Start-up gestoßen, das nach Meinung von Experten das nĂ€chste große Ding im Bereich der Mundhygiene fĂŒr Kinder sein wird.

Anfangs war ich skeptisch, weil sie nicht von einer großen Marke stammte und ich meinen Patienten in meiner jahrelangen Praxis immer gesagt habe, dass normale ZahnbĂŒrsten ihre Aufgabe erfĂŒllen.

Aber was mich dazu brachte, dieses neue Produkt auszuprobieren, war die Tatsache, dass es keine speziellen Lösungen fĂŒr Kinder gab, die sich nicht gerne die ZĂ€hne putzen.

Wissen Sie, Kinder haben besondere BedĂŒrfnisse, und die Produkte, die wir als Erwachsene verwenden, bringen ihnen nicht viel.

Beispielsweise sind ihre motorischen FĂ€higkeiten noch nicht voll entwickelt... deshalb kann man beobachten, dass sie die ZahnbĂŒrste falsch halten oder ihre ZĂ€hne nicht richtig putzen.

Solche Dinge erzeugen viel Unruhe und fĂŒhren dazu, dass sie sich nie wieder die ZĂ€hne putzen wollen.

Also beschloss ich, sie zu testen.

Ich habe sie an 15 Familien weitergegeben, die das gleiche Problem hatten wie Sie.

Auch ihre Kinder putzten sich nicht die ZĂ€hne und das schadete sowohl ihrer Mundgesundheit als auch dem Portemonnaie ihrer Eltern.

Also habe ich allen gesagt, dass sie es mindestens 5-6 Monate lang benutzen und ihre Erfahrungen bei der nÀchsten zahnÀrztlichen Untersuchung mitteilen sollen.

Und als sie bei der zweiten Kontrolle wiederkamen, waren sie unglaublich glĂŒcklich!

Ihre Kinder hatten angefangen, sich mit Freude die ZĂ€hne zu putzen, und ihre Mundhygiene hatte sich drastisch verbessert.

Dadurch wurde mir klar, dass diese Entdeckung nicht nur das ZĂ€hneputzen zu einer lustigen gemeinsamen AktivitĂ€t macht, sondern auch die ZĂ€hne der Kinder schneller und besser reinigt als herkömmliche ZahnbĂŒrsten auf dem Markt.

ezgif.com-gif-to-webp-converter (1).webp__PID:b89f3af1-0d0f-47ee-83ab-4a1dfbc69d47

Sie wird nur von einem Unternehmen namens KiddoSpace hergestellt, und die "spielzeugĂ€hnliche Lösung“ heißt KiddoBĂŒrsteℱ.

Der Zahnarzt ergÀnzte weiter...

"Sehen Sie, normale ZahnbĂŒrsten haben keine mehrschichtigen Borsten wie die KiddoBĂŒrsteℱ.

TatsĂ€chlich hat KiddoBĂŒrsteℱ ein spezielles U-förmiges Design, das mit 18.000 Vibrationen pro Minute die ZĂ€hne innerhalb von 45 Sekunden reinigt... im Gegensatz zu normalen ZahnbĂŒrsten, die 2 Minuten fĂŒr die Reinigung benötigen.

Und um das ZÀhneputzen noch effektiver zu machen, ist sie mit LED-Lichtern ausgestattet, die schÀdliche Bakterien abtöten, indem sie im Einklang mit den doppelschichtigen Borsten arbeiten, die automatisch jeden Winkel des Mundes Ihres Kindes reinigen."

Ihm zufolge beseitigt diese neue Art von ZahnbĂŒrste Zahnbelag in weniger als 45 Sekunden... und eliminiert damit die Gefahr von Karies.

“Was genau ist die KiddoBĂŒrsteℱ... fragte ich ihn”

ColorChange.webp__PID:93989c68-26d7-4606-b745-96c8210121f4

KiddoBĂŒrsteℱ ist die erste ZahnbĂŒrste mit einem U-förmigen BĂŒrstenkopf mit Silikonborsten, die nicht nur weich sind, sondern auch jede Stelle im Mund Ihres Kindes erreichen.

Und der austauschbare BĂŒrstenkopf hilft Ihrem Kind, Probleme zu vermeiden, die bei herkömmlichen BĂŒrsten auftreten. Sie erhalten 5 integrierte Lieder und einzigartige Lichter, die das ZĂ€hneputzen zu einer unterhaltsamen BeschĂ€ftigung machen.

... Es klang wie etwas, das funktionieren könnte, weil meine Kinder das ZĂ€hneputzen fĂŒr eine langweilige Pflicht hielten.

Und die Musik und das Licht können den Spaßfaktor bringen, der bisher gefehlt hat.

Also habe ich KiddoBĂŒrsteℱ auf die Probe gestellt, und die Ergebnisse waren schockierend!!

ezgif.com-gif-to-webp-converter (11).webp__PID:ee9981de-1e20-4869-8278-1b96eeee36a2
ezgif.com-gif-to-webp-converter (12).webp__PID:3dee9981-de1e-40c8-a902-781b96eeee36

Da KiddoSpace eine 100% Geld-zurĂŒck-Garantie anbietet, habe ich die KiddoBĂŒrsteℱ bestellt, um zu sehen, ob sie meine Kinder tatsĂ€chlich zum ZĂ€hneputzen bringt.

Meine Hauptziele fĂŒr den Test waren, zu sehen, ob sie tatsĂ€chlich reinigt und ob sie das ZĂ€hneputzen aufregend macht.

Nach ein paar Tagen erhielt ich mein Paket, und was dann geschah, war etwas, das ich nicht erwartet hatte...

Meine Kinder lieben es, und jetzt putzen sie sich ihre ZĂ€hne zweimal am Tag ganz allein!

ezgif.com-gif-to-webp-converter (3).webp__PID:922f73d7-6c28-4ca4-ad96-bf380bb92d33

Ich konnte es nicht glauben. Meine Kinder putzten sich nicht nur regelmĂ€ĂŸig die ZĂ€hne, sondern - was noch wichtiger war - ihr Zahnbelag begann zu verschwinden.

Und das Beste daran? Keine TrotzanfĂ€lle mehr. Diese kleine, leistungsstarke, spielzeugartige ZahnbĂŒrste funktioniert wirklich. Ich wĂŒnschte nur, ich wĂ€re schon vor JAHREN auf dieses Produkt gestoßen.

HĂ€tte ich sie frĂŒher gehabt, hĂ€tte ich mir €11.000 an Zahnbehandlungen fĂŒr meine beiden Kinder und eine Menge TrĂ€nen erspart.

Und da sie automatisch funktioniert, musste ich sie nicht beaufsichtigen. Sie haben einfach Zahnpasta aufgetragen, die Maschine eingeschaltet und sich die ZĂ€hne geputzt, wann immer sie wollten.

Nach 8-monatiger Nutzung war es also Zeit fĂŒr den großen Tag.

Ich musste meine Kinder zur Nachuntersuchung zum Zahnarzt bringen und war besorgt darĂŒber, was der Zahnarzt sagen wĂŒrde und ob ich fĂŒr weitere Zahnbehandlungen bezahlen mĂŒsste.

Aber tief im Inneren war ich auch hoffnungsvoll, denn erstens wurde dieses Produkt von meinem Zahnarzt empfohlen, und zweitens sahen die ZĂ€hne meiner Kinder sauber aus und sie putzten sie regelmĂ€ĂŸig.

Also ging ich zu dem Termin... und hatte etwas Angst.

Die ZahnÀrzte schauten sich die ZÀhne meiner Kinder nacheinander an.

Ich traute meinen Ohren nicht, als der Arzt mich lÀchelnd ansah und mir sagte, dass dieses Mal alles in Ordnung sei.

Keine neue Karies.
Keine FĂŒllungen.
Und alle ZĂ€hne in gutem Zustand.

Ich war so glĂŒcklich, weil sich meine Kinder regelmĂ€ĂŸig die ZĂ€hne putzten und keine Zahnprobleme mehr hatten.

Und der Zahnarzt lobte mich sogar dafĂŒr, wie gut ihre Mundhygiene war.

Ich war erleichtert, dass er uns dieses Mal keine riesige Rechnung aushÀndigte und alle mit einem LÀcheln hinausgingen.

Schon der Gedanke an eine gute Investition in die Mundgesundheit meiner Kinder gibt mir das GefĂŒhl, eine gute Mutter zu sein.

Wie verwendet man die KiddoBĂŒrsteℱ fĂŒr eine optimale Mundhygiene bei Kindern?

Ich war wirklich fasziniert davon, wie einfach es fĂŒr Kinder ist, sie zu benutzen. Sie tun es jetzt ohne meine Aufsicht und ich höre sie zu den Melodien singen und tanzen.

Schritt 1: Zahnpasta auftragen

PandaVersion.webp__PID:738f56e2-0007-4f02-9bd9-d1593ebd8da5

Ihr kleiner Liebling kann einfach KiddoBĂŒrsteℱ-Zahnpasta auf beide Enden des BĂŒrstenkopfes auftragen. Und die ganz Kleinen brauchen etwas Hilfe.

Schritt 2: Einstellung auswÀhlen

ezgif.com-gif-to-webp-converter (4).webp__PID:d8313b55-e07a-4468-82c2-685d5a7ceddb

Ihr Kind kann verschiedene Reinigungs- und Timer-Modi sowie die unterhaltsamen (und sehr nĂŒtzlichen!) blauen und roten LED-Lichter ausprobieren.

Schritt 3: ZĂ€hne putzen!

Brushing1.webp__PID:4f9a37c2-c7d8-4b27-abce-a41724e5e665

Hier putzen sie sich ganz allein (und freiwillig!) die ZĂ€hne und in nur 45 Sekunden sind die ZĂ€hne blitzsauber.

Was sind die Vorteile der KiddoBĂŒrsteℱ? 

fun.webp__PID:dcd26de9-f079-4aeb-8f59-a51922857fdb

Macht das ZĂ€hneputzen zum VergnĂŒgen 

Kinder lieben das ZĂ€hneputzen mit ihrer neuen KiddoBĂŒrste, weil sie mit Musik und Lichtern fĂŒr Unterhaltung sorgt

cleaning_teeth__PID:b8b41d92-080f-45f4-a5ae-93f7dc7c78df

Reinigung

Durch die doppelschichtigen Borsten wird jeder Winkel im Mund Ihres Kindes gereinigt.

girl_1__PID:94266c27-61fe-4d85-a732-2ac84922bbda

Ohne TrotzanfÀlle

Macht das morgendliche und abendliche ZÀhneputzen zu einer Routine ohne TrotzanfÀlle

icons-224-1677528910126__PID:2ac84922-bbda-41dd-abd7-b8b41d92080f

Perfekte GrĂ¶ĂŸe

Ideale GrĂ¶ĂŸe fĂŒr Kinder zum Halten und Benutzen

icons-231-1677528910134__PID:0fd65cf8-518f-4ea6-bc11-b74afc445eb1

Ideal fĂŒr die Mundgesundheit

Auswechselbare BĂŒrstenköpfe sorgen dafĂŒr, dass Ihr Kind nie wieder schmutzige, bakterienverseuchte BĂŒrsten benutzen muss

faster.webp__PID:528be9a9-67a3-4990-994e-faa59cb4f651

Schnelleres ZĂ€hneputzen als sonst

Die weichen Borsten schonen das Zahnfleisch Ihres Kindes und die doppelte Reinigungswirkung erledigt die Arbeit in 45 Sekunden.

Hier erfahren Sie, wie Sie KiddoBĂŒrsteℱ ausprobieren und 40 % Rabatt auf Ihre Bestellung erhalten können:

Kiddobrush img45.jpeg__PID:2118ab26-e962-4adf-ac27-6cd30d8ee139

Schritt 1: Klicken Sie auf den untenstehenden Link

Schritt 2: WĂ€hlen Sie die KiddoBĂŒrsteℱ und alle Zusatzprodukte, die Sie ausprobieren möchten (BĂŒrstenart, Alter und Zahnpastageschmack)

Schritt 3: Erhalten Sie Ihr Paket und beobachten Sie, wie Ihre Kinder sich um ihre Mundhygiene kĂŒmmern

HIER KLICKEN, UM KiddoBĂŒrste AUSZUPROBIEREN & 40% RISIKOFREI ZU SPAREN

WICHTIG: Sie werden KiddoBĂŒrsteℱ nicht in KaufhĂ€usern, bei Amazon oder Ebay finden

Kiddbrush benefit.jpg__PID:193a09dd-8f08-40a3-af22-4ecfe42890ee

Denn KiddoSpace möchte nicht, dass ZwischenhÀndler oder EinzelhÀndler die Preise in die Höhe treiben und Eltern diese erstaunliche Entdeckung vorenthalten.

Daher werden Sie niemals €197 fĂŒr diese spielzeugartige ZahnbĂŒrste bezahlen.

KiddoSpace hat es sich zur Aufgabe gemacht, Eltern das ZĂ€hneputzen zu erleichtern. Mit KiddoBĂŒrsteℱ wollen sie Kinder zum ZĂ€hneputzen bringen, damit Eltern sich nicht mit den Folgen auseinandersetzen mĂŒssen.

Deshalb verkauft KiddoSpace direkt an Eltern.

Sie glauben an die Mund-zu-Mund-Propaganda, und da das Produkt funktioniert, befĂŒrworten und empfehlen ZahnĂ€rzte es nun auch Eltern.

Und deshalb habe ich beschlossen, diesen Artikel fĂŒr sie zu schreiben.

Um meinen Teil beizutragen und mitzuteilen, was ich durchgemacht habe und wie dieses wunderbare Produkt geholfen hat.

Das ist das Mindeste, was ich tun kann, denn KiddoBĂŒrsteℱ hat mir bei meinen Kindern sehr geholfen.

Und deshalb werden Sie auch nicht €197 bezahlen - das ist der empfohlene Preis fĂŒr ein GerĂ€t dieses Kalibers.

KiddoSpace möchte nicht, dass der Preis Ihnen im Weg steht.

Sie zahlen also nicht einmal die HĂ€lfte.

Auch wenn sie auf ihrer offiziellen Website €69,99 pro ZahnbĂŒrste verlangen...

MĂŒssen Sie selbst das heute nicht bezahlen.

NUR ĂŒber diesen Link, können Sie Ihr KiddoBĂŒrste's Komplettpaket fĂŒr eine einmalige GebĂŒhr von nur €49.95! erhalten!

Ja, nur €49.95.

download (2).jpeg__PID:392118ab-26e9-428a-9fac-276cd30d8ee1

RegulĂ€rer Preis: - â‚Ź69.99

Verkaufspreis: - â‚Ź49.95

KiddoBĂŒrsteℱ beinhaltet das Risiko von Schmerz und Bedauern, wenn Sie es versĂ€umen

Nachdem ich Ihnen nun erzĂ€hlt habe, was ich durchmachen musste, möchte ich einen Moment darĂŒber sprechen, was passiert, wenn Sie jetzt nicht handeln.

Denn so wie ich es sehe, haben Sie wirklich 2 Möglichkeiten, die zu 2 völlig unterschiedlichen RealitĂ€ten fĂŒhren.

Option #1:

Ist es, weiterhin auf Mainstream-Lösungen hereinzufallen, hinter denen die große Pharmaindustrie steht. Diese Lösungen werden nie innovativ genug sein, um das Interesse Ihres Kindes zu wecken.

Sie werden jedes Jahr Tausende von Dollar ausgeben mĂŒssen, um ihre ZĂ€hne behandeln zu lassen, bevor sie alt werden und merken, wie schlecht ihre Mundhygiene ist.

Sie werden sich an Sie wenden und Ihnen die Schuld fĂŒr ihre schlechte Mundgesundheit geben, weil Sie sie nicht dazu gebracht haben, sich die ZĂ€hne zu putzen, als sie noch Zeit dazu hatten.

Option #2:

Sie können die kluge Entscheidung treffen, KiddoBĂŒrsteℱ auszuprobieren, und haben so zumindest die Chance, die Dinge in den kommenden Wochen zu Ă€ndern.

Denken Sie daran: Sie haben nichts zu verlieren.

Entweder funktioniert es so, wie es beworben wird, und Sie werden eine enorme Erleichterung erfahren.

ODER Sie erhalten 100% Ihres Geldes zurĂŒck.

In jedem Fall ist es besser, als einfach aufzugeben und nichts zu tun.

Ich danke Gott immer noch jeden Tag dafĂŒr, dass mir der Zahnarzt KiddoBĂŒrsteℱ empfohlen hat und ich damit nicht nur Geld sparen konnte, sondern auch die ZĂ€hne meiner Kinder retten konnte.

Ihre Augen leuchten, wenn sie lÀcheln, und ich kann sicher sein, dass sie sich das ZÀhneputzen zur Gewohnheit gemacht haben... etwas, das sie noch viele Jahre lang mit sich herumtragen werden.

Sie sind es Ihren Kindern schuldig, es zu probieren.

Es ist an der Zeit, das Richtige fĂŒr Sie und Ihre Familie zu tun, solange Sie noch können.

Klicken Sie auf die SchaltflĂ€che unten, um Ihren Rabatt in Anspruch zu nehmen - und zwar fĂŒr Ihre Kinder.

Die Kinder verstehen vielleicht nicht, was sie tun, wenn sie sich nicht die ZĂ€hne putzen, aber es ist Ihre Aufgabe, dafĂŒr zu sorgen, dass sie diese Gewohnheit entwickeln.

HIER KLICKEN, UM KiddoBĂŒrste AUSZUPROBIEREN & 40% RISIKOFREI ZU SPAREN
Women38.webp__PID:14c02002-119c-4d97-8f25-b93e67a711e5

Anna MĂŒller

★ ★ ★ ★ ★

Meine Tochter liebt ihre neue ZahnbĂŒrste absolut und putzt sich sogar öfter die ZĂ€hne. Vergiss nicht, die Schaumzahnpasta zu kaufen (es ist einfach praktischer und weniger klebrig als normale Zahnpasta). Jetzt, da sie die Schaumzahnpasta hat, putzt sie sich die ZĂ€hne etwa 4 Mal am Tag!!!! Es ist wirklich die beste Investition, schwöre ich.

download.jpeg__PID:9ff1ac29-a8d9-467a-8c02-60616fbe47f3

Lisa Schmidt

★ ★ ★ ★ ★

Unser Kleinkind hasst es, sich die ZĂ€hne zu putzen, und dieses Produkt hat geholfen. Nicht nur, dass sie es gerne benutzt, sondern sie bekommt auch eine grĂŒndliche Reinigung.

Jeny.png__PID:b9fe0298-bfdf-4705-aabe-5f56349b0fd5

Lena Wagner

★ ★ ★ ★ ★

Wir hatten Schwierigkeiten, unser Kleinkind fĂŒrs ZĂ€hneputzen zu begeistern, aber sie liebt ihre neue ZahnbĂŒrste.

download (1).jpeg__PID:2167f6cb-4bf9-485c-aa03-edeed8e60e71

Sophia Becker

★ ★ ★ ★ ★

Mein Sohn liebt das absolut! Kein Streit mehr wegen dem ZĂ€hneputzen! Ich mag auch, dass es eine Desinfektionsfunktion hat! WĂŒrde es wieder kaufen und sehr empfehlen.

30 Tage RĂŒckgaberecht

Mit unserem 30-tĂ€gigen RĂŒckgaberecht können Sie eine RĂŒckerstattung erhalten

Sichere Zahlungen

Deine Sicherheit ist unsere PrioritÀt. Alle Zahlungen sind 100% sicher.

Kundendienst

Von Montag bis Samstag von 8 bis 17 Uhr